Sie sind hier: Start
Montag, 24. September 2018


Anbei der Link zu einer Audiodatei: Interview von Ines Barber anläßlich der Vorstellung des neuen Spielplans 2018/19

https://www.ndr.de/wellenord/
sendungen/binnenland_und_
waterkant/Niederdeutsche-
Buehne-Wenn-Moeoev-
mit-Mozart,theater2654.html


Am 09.09.2018 fand eine Plattdüütsch-Gala im Kieler Opernhaus statt. Darin wurde ein Ausschnitt unserer Aufführung "My Fair Lady" gezeigt.

https://www.ndr.de/wellenord/
sendungen/binnenland_
und_waterkant/De-groote-Plattdueuetsch-
Gala-im-Opernhaus-Kiel,gala604.html


Zusammenfassung der Gala unter:

https://www.youtube.com/
watch?v=DebFeMx7eqo




Neuigkeiten

22.09.18

Modernes für ein junges Publikum

Niederdeutsche Bühne startet in die neue Saison / 15 000 Zuschauer besuchten in der Saison –...

20.08.18

Junges Ensenble der NBN begeistert

„Ich ziehe meinen Hut vor dem großen Engagement und dem darstellerischen Können der jungen Leute",...

20.08.18

Wo Aliens mächtig abrocken

Premiere des Musicals begeisterte das Publikum. Nach nur drei Wochen Proben klappte alles wie am...

Wenn Mööv mit Mozart



Komödie von Peter Limburg

Niederdeutsche Übersetzung von Heino Buerhoop

Regie: Holger Krützfeldt

Darsteller: Birgit Müller, Hauke Buhmann, Heiner Lenz, Niels Münz


Eigenbrödler Gerd, genannt „Mozart“, Komponist einer unvollendeten Nebelsymphonie und ehemals Komponist für Werbemusik, verbringt die Tage einsam und dauer-schlechtgelaunt auf seiner Stammparkbank, bis er dort eines Tages auf die lebenslustige Lina trifft, genannt „Mööv“. Lina besetzt nicht nur seine Parkbank, sondern flattert mit all ihrer liebenswerten Verrücktheit mitten in Gerds Leben. Lina, die Mööv, die nie den Schnabel hält, die Gerd nervt, aber letztendlich verzaubert und ihn die Welt lieben lehrt - diese Lina wird plötzlich krank und nun muss Gerd um sie kämpfen. Ein Großstadtmärchen, zart und humorvoll erzählt, mit unerwarteten Wendungen und Sprachkomik. 

Spielplan

Termin



FR 20.00 Studiotheater 

05.10.2018

Premiere

MO 20.00 Studiotheater 

08.10.2018

DI 20.00 Studiotheater 

09.10.2018

Tickets

MI 20.00 Studiotheater 

10.10.2018

DO 20.00 Stadthalle 

11.10.2018

FR 20.00 Stadthalle

12.10.2018

SA 16:00 und 20.00 Studiotheater 

13.10.2018

SO 16.00 Studiotheater 

14.10.2018