Sie sind hier: Aktuelle Stücke / Sonderveranstaltungen / "Se hett wat Nieges"
Donnerstag, 19. Oktober 2017

Neuigkeiten

08.10.17

Niederdeutsche Bühne Premiere für "De Vagels is dat piepegal"

Am Ende waren alle glücklich: Am Sonnabend startete die Niederdeutsche Bühne Neumünster mit der...

10.09.17

My Fair Lady als Großprojekt

Das Programm der neuen Spielzeit bei der Niederdeutschen Bühne steht. Am 29. September geht es...

02.08.17

Neue Toiletten für NBN und Werkhalle

Förderverein der Niederdeutschen Bühne macht sich für eine gemeinsame Lösung stark

"Se hett wat Nieges"

 

Birgitt Jürs

22.10.17—16.00 Lesung Jürs mit Musik

Birgitt Jürs und Jürgen Heitmann laden ein

„Flapsige Worte? Fehlanzeige! Grobe Witze? Nicht bei ihr. Birgitt Jürs beherrscht die feinen Töne der Erzählkunst.“ So der Holsteinische Courier vom 27.10.2014

Birgitt Jürs wird an diesem Nachmittag Ihre neue CD „vun' Harten" erstmals der Öffentlichkeit vorstellen. Dazu gibt es ein buntes Programm mit Lesung und Musik.  Sie präsentiert neue Riemels, Vertellen un Leeder aus ihrer eigenen Feder. Von frech bis romantisch wird der Bogen gespannt und es wird auch wieder eine Krimi-Ecke mit norddeutsch-schwarzem Humor geben.

Lassen Sie sich überraschen. Der Erlös des Nachmittags geht an den Förderverein der Niederdeutschen Bühne. (weitere Infos zum Förderverein am Ende der Broschüre)

Studio- Theater: 14,50 € / 13,50 €

 

(einschließlich aller Vorverkaufs- und Ticketgebühren)