Sie sind hier: Start
Donnerstag, 22. Februar 2018

My fair Lady op Platt

Lesen Sie den Artikel über Eliza, Hauptfigur in "My fair Lady" in der Lebensart



Neuigkeiten

02.01.18

Ein Feuerwerk plattdeutscher Bühnenkunst

Die niederdeutsche Bühne begeisterte ihr Publikum mit der niederdeutschen Erstaufführung von „My...

02.01.18

Auch auf Platt: „Min Gott, se hett dat“

Niederdeutsche Bühne zeigt zum ersten Mal „My fair Lady“ in norddeutschem Zungenschlag

31.12.17

Eliza Doolittle schnackt Platt

Premiere: „My Fair Lady“ wird in der plattdeutschen Sprache aufgeführt.

Mudder Mews

16.02. bis 25.02.2018

 

Schauspiel in fünf Akten von Fritz Stavenhagen
Bearbeitung von Günther Siegmund

Hinterm Elbdeich lebt der Fischer Willem Mews mit seiner Frau Elsbe. Eines Tages steht Willems Mutter mit Ihrer Tochter Lisbeth vor der Tür.Willem kann sie nicht wegschicken und nimmt sie ins Haus auf. Doch damit ist der Frieden im Haus vorbei.

Ein Leben voll Arbeit und Sorge hat sie hart gemacht: Mudder Mews. Fünf ihrer acht Kinder sind früh gestorben. Den drei Lebenden gilt ihre ganze Liebe und Fürsorge. 
Doch leiden sie unter ihrer bitteren Egozentrik, die sich immer wieder in dem Satz “Wat ich ook allens dörchmoken mutt!” äußert.

Besonders ihre Schwiegertochter Elsbe – leidet unter böser Kritik und nörgelnder Besserwisserei, die von Mudder Mews stets und ständig mit verletzender Offenheit geäußert werden.
Denn: Wer so viel durchgemacht hat wie Mudder Mews, der braucht Rücksicht auf andere nicht mehr zu üben.

Regie/Bühnenbild: Stephan Greve 

Regieassistenz:  Petra Jessen

Soufflage: Rita Jessen

Inspizienz: Petra Jessen

 

Darsteller:
Mudder Mews
Heike Ingwersen

Elsbe, Wilhelms Frau
Patricia Juds

Wilhelm Mews
Jürgen Göttsche

Hugo Mews
Björn Andres

Lisbeth Nibbe, geb. Mews
Nadine Budnik

Spielplan

Termin

FR 20.00 Studiotheater

16.02.2018

Premiere

SA 15.00 Studiotheater

17.02.2018    

MO 20.00 Studiotheater 

19.02.2018

DI 20.00 Studiotheater

20.02.2018

MI 20.00 Studiotheater

21.02.2018

DO 20.00 Stadthalle 

22.02.2018

FR 20.00 Stadthalle

23.02.2018

SA 20.00 Studiotheater

24.02.2018

SO 16.00 Studiotheater 

25.02.2018


05.05.2018 und 06.05.2018 in Süsel